trarbgzh-TWenfrkadefaru

Standards für Glas- und Keramikisolationsmaterialien

Wir führen alle vom System geforderten Vorgänge durch und führen Ihre Tests gemäß den folgenden Standards durch. Nach Durchführung unserer Prüfungen und Inspektionen führen wir Ihre Zertifizierungsverfahren durch und legen Ihnen diese vor.

TS EN 60684-3-300 Flexible Isolierschläuche - Teil 3: Spezifikation für jeden Schlauchtyp - Blatt 300: Geflochtener, unbeschichteter Glasfaser-Schlauch

Flexible Isolierschläuche - Teil 60684: Spezifikationen für jeden Schlauchtyp - Ordner 3-400: Textilglasschlauch, beschichtet mit Silikonelastomer

Flexible Isolierschläuche - Teil 60684: Spezifikationen für jeden Schlauchtyp - Ordner 3-403: Acrylbeschichteter Textilglasschlauch TS EN 405-3-403 bis 405

TS 7210 DE 60371-3-3 Dämmstoffe - Glimmer - Eigenschaften - Teil 3: Werkstoffeigenschaften - Datenblatt 3: Eigenschaften von starren Glimmerwerkstoffen für Heizgeräte

TS 11236 DE 60672-1 Isoliermaterialien aus Keramik und Glas - Teil 1: Definitionen und Klassifizierung

TS 11237 EN 60672-2 Isoliermaterialien aus Keramik und Glas - Teil 2: Prüfverfahren

TS 11238 EN 60672-3 Isoliermaterialien aus Keramik und Glas - Teil 3: Materialeigenschaften

TS EN 60684-3-409 Flexible Isolierschläuche - Teil 3: Spezifische Regeln für jeden Schlauchtyp Blatt 409: Polyurethanbeschichteter Glas-Textilschlauch (pur)

TS EN 61067-1-Bänder - Gewebt aus Glasfasern und Glaspolyesterfasern - Teil 1: Definitionen, Klassifizierung und allgemeine Merkmale

TS EN 61067-2-Streifen - Gewebt aus Glasfasern und Glaspolyesterfasern - Teil 2: Prüfverfahren