• +90 212
  • +90 532
  • ich info@muayene.co
trarbgzh-TWenfrkadefaru

Feuerinstallationsprojekt

TÜRCERT Teknk Control and Certification Inc. Als Konformitätsbewertungsstelle des Typs A bietet es mit seinen erfahrenen Ingenieuren und seiner technologischen Infrastruktur einen Projektdienst für Feuerlöschanlagen an.

Bei der Vorbereitung des Feuerlöschinstallationsprojekts müssen die Grundsätze des Maschinenbaus eingehalten werden. Das Projektdesign für die mechanische Installation umfasst die Essenz der Sanitärtechnik. Damit das Design eines Gebäudes in Übereinstimmung mit seiner Technik erstellt werden kann, sollten Gesetze, Vorschriften, Standards und Technologien genau befolgt werden und die Fähigkeit, das Design auf vielseitige und genaue Weise zu realisieren. Bei der Vorbereitung des Feuerlöschinstallationsprojekts müssen die in unserem Land veröffentlichten Gesetze und Standards eingehalten werden. Während das Projekt organisiert ist; Es ist wichtig, Berichte und Berechnungen zusammen zu haben, Grundriss, Säulendiagramme und Rohrisometrie zusammen. Brandschutz- und Löschprojekte sollten getrennt von den Berichten und Berechnungen anderer Installationsprojekte erstellt werden, und die Projekte sollten getrennt von anderen Installationsprojekten angeordnet werden. Bei der Rauchkontrolle jedoch mit Klima- und Lüftungsanlagen durchzuführen; Rauchschutzprojekte sollten auch zu Brandschutz- und Löschprojekten hinzugefügt werden. Berichte und Konten müssen in mindestens drei (3) Kopien erstellt werden.

 

FEUERLÖSCHENDE INSTALLATION PROJEKTVORBEREITUNG FLUSSDIAGRAMM

Design und Schreiben der Projektvorderseite

Lageplan und Schnitt

Grundrisse

Keller

Erdgeschoss - normales Stockwerk

Säulendiagramm und Rohrleitungsisometrie

Feste Verrohrung

Konstruktion und Berechnung des Brandschutzkastens

Hydranteninstallationsdesign im Freien

Entwurf, Berechnung und Zeichnung des automatischen Wasserfeuerlöschsystems

Löschwasserbehälter und Installationsdesign

Detailzeichnung des Feuerlöschpumpenraums im Maßstab 1/20

Design und Berechnung des Rauchkontroll- und Managementsystems

Design und Berechnung der Leiterdruckbeaufschlagung

Design und Berechnung des Löschsystems der Küchenhaube

 

FEUERLÖSCHENDES INSTALLATIONSPROJEKT VORNE SEITENDESIGN UND SCHREIBEN

Das Layout der Projektvorderseite wird in A4-Form erstellt.

Der Schreibstandard ist 0,4 mm.

Das Design der Projektvorderseite ist Standard.

Erste Seite:

In den Provinzen, in denen das Gesetz Nr. 4708 angewendet wird: Der Projektverantwortliche auf der linken Seite wird der Genehmigung des Revisionsexperten auf der rechten Seite zugeteilt.

Für Orte außerhalb des Gesetzes Nr. 4708: Projektmanager auf der linken Seite, rechte Seite ist für die TUS-Genehmigung reserviert. Erste Seite Die zweite Zeile bleibt für die MMO-Genehmigung (Visum) übrig, die rechte für die kommunale Genehmigung.

Es werden Angaben zum mittleren Teilprojektleiter, Firma, Adresse, Telefon- und Steuernummer und der Art des mechanischen Installationsprojekts gemacht.

Die Informationen des unteren Teils des Grundstücks sowie die Abschnitte Name, Nachname, Kammerregistrierungsnummer, Büroregistrierungsnummer und Unterschrift des Projektmanagers und des TUS oder des Leiters des mechanischen Installationsprojekts werden gemäß den gemeinsamen professionellen Prüfungsgrundsätzen angeordnet.

Die Gefahrenklasse des Gebäudes und die dem Gebäude am nächsten gelegene Feuerwehr werden im Abschnitt Eigenschaften des Gebäudes angegeben.

Die Informationen sind vollständig auszufüllen und zu unterzeichnen.

Auf der zweiten Seite finden Sie einen Gebäudeplan, einen Schnittplan und eine Richtung im Maßstab 1:500.

Das Brandschutz- und Löschprojekt wird aus einem genehmigten Architekturprojekt erstellt. Vor Durchführung des Brandschutz- und Löschprojekts werden vom Architekten, Bauunternehmer und Eigentümer Informationen über das Brandschutzprojekt und die Brandschutzzonen sowie den passiven Schutz eingeholt.

Die Übereinstimmung der im Projekt gezeigten Geräte und Rohre mit der MMO-Zeichentechnik wird gesucht.

 

2. STATEMENT PLAN UND SEKTOR

Das Layout der Layoutplanseite wird in A4-Form erstellt.

Die Richtung wird im Layoutplan angegeben.

Die Liniendicke des Layoutplans beträgt 0,2 mm.

Der Schreibstandard ist 0,3 mm.

Das Gebäude sollte in einem Plan im Maßstab 1/500 oder in einem geeigneten Maßstab in großen und gemeinsamen Gebäuden vorliegen, und es sollte ein Abschnitt gezeichnet werden, in dem die Anzahl der Stockwerke angegeben ist.

Bei mehr als einer Struktur wird die Rohrverbindung zwischen Blöcken, Zonenventilpositionen, Hydrantenpositionen im Freien und Pumpenraumposition angezeigt.

Der Anschluss des Löschwassertanks und der Feuerwehr wird angezeigt.

Befindet sich die Feuerwehr innerhalb der städtischen Hydrantenskala, wird dies im Lageplan angezeigt.

TÜRCERT ist für die Vorbereitung des Fire Suppression Installation Project in der Türkei zuständig. Sie können von REF Energy Support und Service für das Projekt und die Anwendung der mechanischen Installation erhalten.

Der Zweck der Sprinkleranlage; Es ist die Abgabe einer bestimmten Menge Wasser auf den Auslegungsbereich innerhalb eines bestimmten Zeitraums, um eine frühzeitige Reaktion auf das Feuer sicherzustellen und das Feuer zu kontrollieren und zu löschen. Die Sprinkleranlage kann auch verschiedene Notfallfunktionen aktivieren, z. B. Insassen alarmieren und die Feuerwehr rufen. Sprink System; Sprinklerköpfe, Rohre, Armaturen und Aufhänger, Installationssteuerventile, Alarmglocken, Durchflussanzeiger, Wasserpumpen und Notstromversorgung. Sprink-Systemkomponenten müssen der TS EN 12259 entsprechen.

In Übereinstimmung mit der „Verordnung zur Änderung der Verordnung zum Schutz von Gebäuden vor Feuer“, die im Amtsblatt Nr. 10.08.2009 und am 2009 mit der Entscheidung des Ministerrates vom 15316 und der Nummer 9.09.2009/27344 veröffentlicht wurde, sind die Situationen, in denen das Sprinkelsystem obligatorisch ist, in Artikel 96 festgelegt.

a) In allen Gebäuden außer der Residenz mit einer Gebäudehöhe von mehr als 30.50 m,

b) In Wohngebäuden mit einer Gebäudehöhe von mehr als 51.50 m,

c) In Parkhäusern mit einer Gesamtfläche von mehr als 600 m2 und in Parkhäusern, in denen mehr als 10 Fahrzeuge mit Aufzügen gefahren werden,

ç) In Hotels, Schlafsälen, Pensionen, Pensionen und allen Betteneinrichtungen mit einer Gebäudehöhe von mehr als 100 m, mit mehr als 200 Zimmern oder 21.50 Betten,

d) In mehrstöckigen Geschäften, Einkaufs-, Handels- und Unterhaltungsmöglichkeiten mit einer Gesamtfläche von mehr als 2000 m²,

e) Bauwerke mit einer Gesamtfläche von mehr als 1000 m2, in denen leicht entflammbare und brennbare Materialien hergestellt oder aufbewahrt werden, werden durch eine automatische Sprinkleranlage geschützt.

 

Branderkennungs- und Löschprojekte von Gebäuden werden getrennt von Installationsprojekten vorbereitet. Evakuierungsprojekte von Böden mit einer Grundfläche von mehr als 2000 m2 werden getrennt von Architekturprojekten vorbereitet. Evakuierungsprojekte werden in Architekturprojekten in anderen Gebäuden gezeigt. Projekte; Nach Erhalt der Genehmigung der zuständigen kommunalen Feuerwehren wird diese von den Genehmigungsbehörden genehmigt und angewendet. Für den Fall, dass Änderungen oder Ergänzungen in den Projekten von den kommunalen Feuerwehren als notwendig erachtet werden, muss angegeben werden, in welchem ​​Artikel dieser Verordnung die beantragte Änderung oder Ergänzung als notwendig erachtet wird. In Fragen, die interpretiert werden müssen, Klarheit erfordern oder unklar sind, werden Maßnahmen und Anträge gestellt, nachdem die Stellungnahme des Ministeriums für öffentliche Arbeiten und Siedlung eingeholt wurde.

Bevor ich mit dem Projekt beginne, meine ich zunächst die notwendige Reinigung des Architekturprojekts, unnötigen Text, Linie, Größe usw. Wenn dies der Fall ist, sollte es gelöscht werden, ein einfach verständliches Architekturprojekt sollte erstellt werden, und wenn wir uns das Projekt ansehen, werden die architektonischen Farbtöne (wie Nummer 8) verwendet, um den architektonischen Teil im Hintergrund zu halten, dh um das gezeichnete Projekt hervorzuheben.

Nach Abschluss der architektonischen Reinigung muss die Architektur untersucht und kennengelernt werden. Wo befinden sich beispielsweise die mechanischen Räume? Wo sind die Wellen geeignet oder nicht? Wo kann ich den Mund der Feuerwehrverbindung lassen? Nachdem Sie die Antworten gefunden haben, beginnen Sie mit der Installation des Sprinklers. Wenn die Architektur groß ist, erstellen Sie zunächst einen Zonenplan. Sie trennen die Architektur Zone für Zone. Trockensysteme trennen Nasssysteme, separate Zonen. Sie erhalten Informationen, z. B. ob es ein Schleifensystem, ein Netzsystem oder eine Verbindung zum Netz gibt. Nachdem Sie diese Informationen erreicht haben, beginnen Sie mit der Platzierung von Sprinklern.

Sie platzieren Sprinkler nach Gefahrenklassen. Sie platzieren die Sprinkler nach Typ. Wenn es sich bei der Trockenleitung um einen aufrechten Sprinkler (vertikaler Typ) handelt, setzen Sie ein Symbol für einen hängenden Sprinkler (hängenden Typ). In einigen Abschnitten verwenden Sie Sprinkler mit Seitenwand (Wandtyp). Wenn die Sprinklerplatzierung abgeschlossen ist, beginnen Sie mit der Verrohrung gemäß der Zoneneinteilung. Es ist nützlich für Sie, wenn Sie beim Piping mit einer Schicht arbeiten.

In feuchten Zonen kann die Hauptversorgungsleitung der Sprinkleranlage mehr als eine Brandleitung ansprechen. Wenn mehr als eine Zone von der Hauptversorgungsleitung gespeist werden soll, sind an jeder Zone oder Säulenleitung ein Durchflussschalter, ein Test- und Ablassventil sowie eine Absperrklappe mit Überwachungsschalter angebracht. Wenn Sie möchten, können Sie die Feuerwehrlinie von der Hauptleitung aus verbinden oder sie als separate Zone betrachten. Nach Abschluss der Feuerwehrlinie zeichnen Sie die Feuerwehr-Verbindungsöffnung, die Sie zuerst untersucht haben.

Nach Abschluss der Arbeiten bringen Sie die Eingänge aller Leitungen in den Feuerlöschpumpenraum. Nachdem Sie die Feuerlöschpumpen in den Pumpenraum gestellt haben, zeigen Sie auch die Saug- und Druckkollektoren der Pumpe an. Sie verbinden die Leitungen, die Sie in den Maschinenraum bringen, mit dem Auslasskollektor. Nachdem die Lösung des Maschinenraums fertig ist, beginnen Sie mit dem Durchmesser gemäß der Gefahrenklasse. Wenn es Zonen gibt, werden die internen Rohrvolumina berechnet. Damit das interne Rohrvolumen normal ist, muss die Zone kleiner als 3000 m2 sein. Andernfalls sollte die Hauptleitung nicht zu lang sein. Es handelt sich um Hauptrohre mit großem Durchmesser, die das Innenvolumen des Rohrs am meisten vergrößern. Je länger die Hauptrohre sind, desto größer ist das Rohrinnenvolumen. Nachdem die kompletten Rohrleitungen, Durchmesser, die Platzierung des mechanischen Raums, die Platzierung der Feuerwehrschränke und die Verbindung zur Feuerwehr hergestellt wurden, wird sie erneut überprüft. Wenn sie nicht fehlen, wird mit dem Zeichnen des Diagramms begonnen.Es ist zum Stadium des Nehmens gekommen.

Ziel: Es wird die Möglichkeit geboten, die Risiken von Instituten oder Unternehmen zu erkennen und das Risiko zu steuern. 

Ort, Art und Merkmale der Brandgefahr

Wahrscheinlichkeit und Schwere des Auftretens

Menge der gefährdeten Ware

Mit dem Verlust, den das Risiko im Falle eines Auftretens verursacht

Maßnahmen zur Reduzierung des Risikos auf ein akzeptables Maß

Feuerlast und Feuergröße

Feuerklasse

Werkzeuge und Materialien für die Brandbekämpfung werden festgelegt.

FEUERSICHERHEITSBEWERTUNG

Es handelt sich um eine systematische und umfassende Bewertungsstudie, die durchgeführt wird, um die aktuelle Situation von Institutionen und Unternehmen im Bereich Brandschutz unter Berücksichtigung der Gebäudeklasse und der Nutzungszwecke zu ermitteln.

Strukturelle Angemessenheit des bewerteten Gebäudes und der Anlage im Brandschutz

Angemessenheit der Brandschutzmaßnahmen

Angemessenheit der Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung von Feuer

Kompetenz in Notfallorganisation und -planung

Angemessenheit des Lebens und der Sicherheit des Eigentums

Kenntnisse und Fähigkeiten des Personals zum Brandschutz

Als Ergebnis dieser Bewertung; Die aktuelle Situation wird ermittelt und die Mängel im Brandschutz sowie die zu ergreifenden Maßnahmen ermittelt.

Diese Arbeit ; Es bietet Berichte von autorisierten Institutionen und Personen, um die Prioritätsstufen der auszuführenden Transaktionen zu bestimmen, das Budget und die Zeit zu planen, die Transaktionen innerhalb eines Programms durchzuführen und zu verfolgen.