• +90 212
  • +90 532
  • ich info@muayene.co
trarbgzh-TWenfrkadefaru

EMV-Prüfungen für Baumaschinen

Die elektromagnetische Verträglichkeit (UMC) betrifft im Allgemeinen elektromagnetische Wellen, die von einem elektrischen oder elektronischen Gerät oder System ausgehen, und deren Einfluss auf andere Geräte oder Systeme. Diese Störung verhindert, dass die Geräte oder Systeme mit der gewünschten Effizienz arbeiten. Die Basis des Problems besteht darin, den schädlichen Magnetismus der elektromagnetischen Wellen zu verhindern und die Wirkung der gegenüberliegenden Vorrichtung oder des gegenüberliegenden Systems auf diese Wellen zu minimieren.

In der Tat gibt es eine Wechselwirkung in allen elektrischen Geräten. Obwohl die Maschinen größtenteils elektrisch sind, sind sie heute aufgrund der rasanten technologischen Entwicklung auch mit elektronischen Systemen ausgestattet. Die Interaktion ist manchmal kontinuierlich und manchmal intermittierend. Beispielsweise sorgen Motoren, Generatoren, Mikrowellenherde, Hochfrequenzgeräte, Computer, Schaltnetzteile und Zündkreise für eine kontinuierliche Interaktion. Andererseits sorgen Blitzeinschläge, Stromnetze, Stromleitungen und elektrostatische Entladungen für eine intermittierende Wechselwirkung.

Das schlimmste Ergebnis einer elektromagnetischen Störung ist, dass es zu schweren Verletzungen und zum Tod führen kann. Die Folgen sind leichte Verletzungen und schwere Sachschäden. Ein Teil der Ergebnisse ist, dass es vorübergehende Leistungsverluste verursacht. Die geringfügigen Folgen sind Leistungsverluste innerhalb von Toleranzen.

Beispielsweise hat der Verlust eines Zerstörers Englands im Falklandkrieg fatale Folgen und erheblichen Sachschaden zur Folge gehabt. Dies liegt daran, dass Satellitenkommunikationssystem und Raketenerkennungssysteme sich gegenseitig stören.

Elektromagnetische Verträglichkeitsprobleme können auch bei Baumaschinen auftreten. Um dies zu verhindern, werden EMV-Prüfungen an Baumaschinen durchgeführt. Die Durchführung dieser Tests kann die folgenden Probleme aufdecken, die durch elektromagnetische Störungen verursacht werden:

      Ausfall sicherheitskritischer Maschinen und Geräte

      Unerwünschter Betrieb von Mobilgeräten

      Die Sicherheitseinrichtung gibt nicht das erwartete Warnsignal aus

      Stoppen Sie die Maschine ohne Erklärung

      Das Gerät führt die erwartete Funktion nicht aus

Es wurden bestimmte Normen entwickelt, um zu verhindern, dass Baumaschinen diese Fehler aufgrund elektromagnetischer Störungen verursachen. Auf diese Weise ist es wünschenswert, die elektromagnetische Verschmutzung in elektrischen oder elektronischen Geräten zu begrenzen. Diese Standards dienen auch dazu, die Maschinen langlebiger zu machen. In Umgebungen mit elektromagnetischen Störungen kann die von der Maschine erwartete Leistung nicht erzielt werden.

Die Prüfung der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) von Baumaschinen unterliegt ebenfalls den geltenden gesetzlichen Bestimmungen.